Freeride Abfahrt "Neue Welt" von der Zugspitze

Freeride Abfahrt Neue Welt von der Zugspitze Freeride Abfahrt Neue Welt von der Zugspitze Freeride Abfahrt Neue Welt von der Zugspitze Freeride Abfahrt Neue Welt von der Zugspitze Freeride Abfahrt Neue Welt von der Zugspitze Freeride Abfahrt Neue Welt von der Zugspitze
  • noch Plätze frei
  • KursNr.: AG-0527-xxx
  • Bearbeitungszeit: 1 - 2 Werktage
  • Unser Preis : 130,00 €
  • Endpreis*
    • Preise pro Person
    • ab 1 Plätze » 450,00 €*

    • ab 2 Plätze » 230,00 €*
    • ab 3 Plätze » 165,00 €*
    • ab 4 Plätze » 130,00 €*
    • *Stückpreis Endpreis*
Wird geladen ...

  • Wunschtermin
  • *
Aufstieg:
Tourencharakter:
Schwierigkeit:

Beschreibung

Die Freeride-Abfahrt von der Zugspitze über die "Neue Welt" ins Ehrwalder Skigebiet ist wohl eine der eindrucksvollsten Abfahrten in den Nordalpen. Mit knapp 2000 Höhenmetern, einer Steilheit von teilweise über 40 Grad bedarf es aber ein sehr gutes skifahrerisches Können abseits der Piste. Als kleines Highlight kann die knapp 60 Meter hohe Abseilstrecke im unteren Bereich der Freeride-Abfahrt gesehen werden, die es zu überwinden gilt. Die "Neue Welt" ist daher das ultimative Tiefschneeerlebnis für alle Freerider.

Bitte den Wunschtermin einfach bei der Buchung im Feld "Anmerkungen" eingeben!

Ablauf:
Wir treffen uns an der Zugspitzbahn am Eibsee und fahren auf die Zugspitze und hinunter zum Zugspitzplatt. Von dort aus müssen wir ca 150 Höhenmeter im Aufstieg bewältigen und erreichen nach einer knappen halben Stunde schließlich die stillgelegte alte Schneeferner-Bahn nördlich des Schneefernerkopfes. Hier beginnt die immer steiler und schmäler werdende Abfahrt in die "Neue Welt". Nach Powder-Spass ohne Ende kommen wir schließlich über einen kurzen versicherten Steig an die Abseilstelle. Wurde diese überwunden, wartet noch eine relativ schmale steile Rinne auf uns. Es wird wieder breiter und nach vielen weiteren Hängen erreichen wir schließlich das Skigebiet Ehrwald.

Informationen zur Tour:

  • Dauer: 1 Tag
  • Treffpunkt: 8:00 Uhr an der Zugspitzseilbahn am Eibsee
  • Stützpunkt/Hütte: -
  • Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen (max. 4 Pers.)
  • Zusatzkosten:
    • Bergbahnen: 25 Euro
    • Übernachtung/Verpflegung: -
    • Zugfahrten: -
    • Taxitransfer: 15 Euro
    • Sonstige Eintritte: 
  • Inbegriffene Leistungen: Führung durch staatl. gepr. Berg- und Skiführer
  • Inbegriffene Leihausrüstung: LVS Ausrüstung, ggf. Klettergurt, Karabiner, Abseilgerät, Bandschlinge
  • Anforderungen an die Teilnehmer:
    • Kondition: für 1/2 Stunde im Aufstieg
    • Technik: sicheres Skifahren abseits gesicherter Pisten bis 40 Grad
    • Sonstiges: Beherrschen des sicheren Abseilen
  • Empfohlene Ausrüstung:
    • Touren- bzw. Freeride Ski, Stöcke
    • Klettergurt, Abseilgerät, Bandschlinge, Karabiner, Helm
    • angepasste Bekleidung
    • kleiner Rucksack
    • Skihelm
    • heiße Getränke
    • Brotzeit
  • Land: Deutschland / Österreich

Kurs weiterempfehlen

Kontaktdaten

Erfahrungsberichte

  • 1
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Durchschnittliche Bewertung:

(es liegen 1 Bewertungen vor)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

Seite 1 von 1
Bewertungen sortieren nach

Atemberaubende Abfahrt Ute H., 15.02.2017

Die Neue Welt ist wirklich eine atemberaubende Abfahrt. Wir sind aber wirklich froh, dass wir uns hier einen Bergführer genommen haben, denn alleine wäre es uns doch etwas zu heikel gewesen. Vielen Dank an Jörg und die Alpinschule Garmisch!

Ähnliche Kurse