Kaiser Max Klettersteig an der Martinswand

Kaiser Max Klettersteig an der Martinswand Kaiser Max Klettersteig an der Martinswand Kaiser Max Klettersteig an der Martinswand Kaiser Max Klettersteig an der Martinswand Kaiser Max Klettersteig an der Martinswand Kaiser Max Klettersteig an der Martinswand Kaiser Max Klettersteig an der Martinswand Kaiser Max Klettersteig an der Martinswand Kaiser Max Klettersteig an der Martinswand Kaiser Max Klettersteig an der Martinswand Kaiser Max Klettersteig an der Martinswand Kaiser Max Klettersteig an der Martinswand Kaiser Max Klettersteig an der Martinswand Kaiser Max Klettersteig an der Martinswand Kaiser Max Klettersteig an der Martinswand Kaiser Max Klettersteig an der Martinswand Kaiser Max Klettersteig an der Martinswand Kaiser Max Klettersteig an der Martinswand Kaiser Max Klettersteig an der Martinswand Kaiser Max Klettersteig an der Martinswand
  • noch Plätze frei
  • KursNr.: AG-0034-xxx
  • Bearbeitungszeit: 1 - 2 Werktage
  • Unser Preis : 349,00 €
  • Endpreis*
    • Preise pro Person
    • ab 2 Plätze » 180,00 €*

    • ab 3 Plätze » 150,00 €*
    • ab 4 Plätze » 150,00 €*
    • ab 5 Plätze » 140,00 €*
    • ab 6 Plätze » 130,00 €*
    • *Stückpreis Endpreis*
Wird geladen ...

  • Ihr Wunschtermin
  • *
Aufstieg:
Abstieg:
Schwierigkeit:
Tourencharakter:

Beschreibung

Der Kaiser-Max-Klettersteig bei Innsbruck führt durch die steile Martinswand und gehört zu den schwierigsten Sportklettersteigen in den Ostalpen. Durch seine südseitige Lage ist er fast das ganze Jahr begehbar. Bis zum Ausstieg wollen 300 ausgesetzte Klettermeter überwunden werden, wobei die finalen 100 Meter die Hauptschwierigkeiten mit den steilsten Stellen bereithalten. Selten verlangt ein Eisenweg so viel Armkraft und Psyche von dem Begeher ab.

Wir treffen uns an diesem Tag am Morgen am Parkplatz unter der Martinswand. Von dort aus steigen wir gemütlich ca. 10 Minuten über einen Steig durch den Wald zum Einstieg auf. Die steile Wand haben wir die ganze Zeit schon im Blick und wir sind gespannt was uns erwartet. Am Einstieg angekommen legen wir unsere Sicherheitsausrüstung - Helm Klettergurt und Klettersteigset an. Dann zeigt uns der Kaiser-Marx-Klettersteig gleich auf den ersten Metern, dass die nächsten ca 300 Höhenmeter ein anstrengendes Unterfangen werden. Mehrere sehr steile Felspassagen gemischt mit eindrucksvollen Quergängen mit Tiefblick zeichnen den unteren und mittleren Bereich des Klettersteiges aus der mit einer Klettersteigbewertung von E am oberen Ende der Skala liegt.

Der obere Teil ist nochmal etwas steiler als der untere und wir sind gefordert und dürfen ordentlich zupacken. Die Schwierigkeiten hier bewegen sich über längere Passagen im Bereich E. Zwischen den steilen Passagen nutzen wir die Rastpunkte um unsere Arme auszuschütteln. Nach den 300 anstrengenden Metern steigen wir aus der Wand aus und können in vollen Zügen die Aussicht genießen. Bei einer Brotzeit haben unsere Arme Zeit sich wieder zu Erholen, ehe wir uns an den Abstieg machen. Im oberen Teil des Abstieges folgen wir einem leichten Klettersteig bis zur Maximilians Grotte. Die Kletterstellen bis zum Schwierigkeitsgrad B bereiten uns keine größeren Probleme mehr, da wir heute ja schon viel schwereres gemeistert haben. Ab der Grotte folgen wir einem Pfad zurück zum Ausgangspunkt.

Informationen zur Tour:

  • Dauer: 5-6 Stunden
  • Treffpunkt:  9:00 Uhr am Martinswand Parkplatz
  • Mindestteilnehmerzahl: max 3 Teilnehmer pro Bergführer
  • Zusatzkosten:
    • Bergbahnen: -
    • Übernachtung/Verpflegung: -
    • Zugfahrten: -
    • Sonstige Eintritte: -
  • Inbegriffene Leistungen: Leitung durch staatl. gepr. Berg- und Skiführer
  • Inbegriffene Leihausrüstung: Komplette Kletterausrüstung
  • Anforderungen an die Teilnehmer:
    • Unter 18 Jahre mit Einwilligung des Erziehungsberechtigten
    • Technik: Klettersteigerfahrung in Klettersteigen der Schwierigkeit min C/D
    • Sonstiges: Armkraft
  • Empfohlene Ausrüstung:
    • Bergbekleidung
    • kl. Brotzeit / Getränke
  • Land: Österreich

Kurs weiterempfehlen

Kontaktdaten

Erfahrungsberichte

    Durchschnittliche Bewertung:

    (es liegen keine Bewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

    Alternative Kurse

    Ähnliche Kurse