Deuter

Bereits 1898 wurde das Unternehmen von Hans Deuter gegründet. Zunächst wurden Briefbeutel und Säcke an die königlich-bayerische Post geliefert. 1934 bewährte sich der erste Deuter-Rucksack "Tauern" auf einer Nangat Parbat Expedition.  Dann 1968 brachte Deuter die erste Rucksack-Serie aus Nylon auf den Markt. Bis zu Jahr 1971 entwickelte sich Deuter mit seiner Rucksack-, Koffer- und Taschenfabrikation zum führender Hersteller in der Bundesrepublik. Heute ist Deuter eine der bekanntesten Outdoor-Marken weltweit. Unter anderem gehören Rücksäcke, Schlafsäcke und Accessoires zum Produktportfolio der Deuter Sport GmbH. Ihren Hauptsitz hat die Firma in Gersthofen wo in der Zentrale ca. 80 Mitarbeiter beschäftigt sind.