Gletscherkurs/Hochtourenkurs für Einsteiger

Artikelnummer: AG-0020-xxx

Kategorie: Hochtouren

Termine

569,00 €

inkl. 19% USt.

noch Plätze frei

Bitte wählen Sie für diesen Kurs einen Termin aus.


Beschreibung

Ob Mont Blanc oder Gran Paradiso, ob im Wallis oder im Berner Oberland überall dort benötigst Du die Grundkenntnisse im Umgang mit Steigeisen, Pickel und Seil. Wir geben dir das Handwerkszeug, um im vergletscherten Gelände, deine Bergziele zu verwirklichen. Der Bergführer schult dich in Steigeisentechniken, Gehen am Gletscher, Spaltenbergung, usw. Als Stützpunkt dient das  Taschachhaus im Pitztal. Hier finden wir ideales Ausbildungsgelände. Nach drei Ausbildungstagen wendest Du das Erlernte unter Anleitung an. Ziel ist einer der umliegenden 3000er.

Ablauf:

  1. Tag: Anreise, Begrüßung und Materialcheck,  Aufstieg zum Taschachhaus. Materialkunde, Anseilen am Gletscher, Abseilen, Seil Handling , Knotenkunde.
  2. Tag: Gehen mit Steigeisen und Pickel, Vertikalzackentechnik, Frontalzackentechnik, Standplatzbau. Am Abend Unterricht in Orientierung und Wetterkunde.
  3. Tag: Halten von Stürzen, Spaltenbergung, Fixpunkte in Eis und Firn, Am Abend Tourenplanung.
  4. Tag: Aufstieg auf einen der umliegenden 3000er. Abstieg von der Hütte, Verabschiedung/Rückreise.

Theoretische Grundlagen:

  • Alpine Gefahren
  • Materialkunde
  • Tourenplanung + Wetterkunde
  • Orientierung

Praktische Grundlagen:

  • Gehen mit Seil und Pickel
  • Vertikalzackentechnik
  • Frontalzackentechnik
  • Standplatzbau
  • Spaltenbergung
  • Knotenkunde
  • Halten von Stürzen

Unterkunft: 

Das Taschachhaus im Pitztal bietet ideale Voraussetzungen für alpine Hochtouren, Eistouren und Aus- und Fortbildungen.

  • gute Erreichbarkeit der Hütte über verschiedene Aufstiegsmöglichkeiten
  • komfortable Schlaf- und Duschmöglichkeiten
  • serviceorientierte ausgezeichnete Bewirtung
  • organisierter Gepäcktransport zur Hütte
  • moderne Seminarräume
  • Kletterhalle
  • (drahtloser) Internetzugang


Informationen zum Kurs:

  • Dauer: 4 Tage
  • Treffpunkt: 9:00 Hotel Gundolf in Tieflehn (direkt an der Straße nach Mandarfen/Mittelberg) im Pitztal
  • Stützpunkt/Hütte: Taschachhaus
  • Mindestteilnehmerzahl: 4-7 Teilnehmer
  • Zusatzkosten:
    • Bergbahnen: -
    • Übernachtung/Verpflegung: eigene Getränke auf der Hütte
    • Zugfahrten: -
    • Sonstige Eintritte: 
  • Inbegriffene Leistungen:
    • 4 Tage Ausbildung durch staatl. gepr. Berg- und Skiführer
    • 3x Übernachtung mit HP im Lager
    • tägliches Lunchpaket und Tee
    • Gepäcktransport zum Taschachhaus
  • Inbegriffene Leihausrüstung: Steigeisen, Eispickel, Helm, Gurt
  • Anforderungen an die Teilnehmer:
    • Kondition: mittlere Kondition
    • Technik: -
    • Sonstiges: -
  • Empfohlene Ausrüstung:
    • Jeder Teilnehmer erhält vorab eine Ausrüstungscheckliste
  • Land: Österreich

Schwierigkeit: leicht
Abstieg: 2-4 Stunden
Aufstieg: 4-6 Stunden
Unterkunft: gehoben
Tourencharakter: Alpines Bergsteigen Hochtour

Erfahrungsberichte (1)

Durchschnittliche Bewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
5 von 5 Super Kurs!

Der Kurs war wirklich einfach super! Gibt einem alles mit an die Hand, was man zum eigenständigen Durchführen von Hochtouren braucht! Vielen Dank für die tolle Zeit!

., 06.03.2017
Einträge gesamt: 1