Inook

1994 gründen Michel Rayot und Jean-Claude Bibollet, der französische "Schneeschuh-Papst", die Schneeschuh-Marke Inook. Mit der neuen Marke nehmen die Gründer vor allem den europäischen Markt ins Visier und verkaufen direkt 2000 Paar Schneeschuhen in der 1. Winter-Saison. Bereits zum 10-jähriges Firmenjubiläum 2004 wurden 45.000 Paar Schneeschuhe pro Saison produziert und verkauft. Inzwischen gehört Inook zu den erfolgreichsten Schneeschuhmarken überhaupt und ist die Nummer 3 weltweit und die Nummer 2 auf dem Schneeschuhmarkt in Europa.