Luxus-Bergwanderung um die Zugspitze (4 Tage)

Artikelnummer: AG-0057-xxx

Kategorie: Bergwandern

Termine

499,00 €

inkl. 19% USt.

noch Plätze frei

Bitte wählen Sie für diesen Kurs einen Termin aus.


Beschreibung

Sie möchten die wunderschönen Berge im Werdenfelser Land an der Zugspitze auf eine luxuriöse, genussvolle und erholsame Art umwandern und haben keine Lust auf Geschnarche in vollen Hüttenlagern, einfache Toiletten und ein mageres Frühstück? Vielmehr schweben Ihnen wunderschöne Wanderungen tagsüber und Wellness, hervorragendes Essen sowie ein kuscheliges Bett im Einzelzimmer am Abend vor?
Dann ist unsere 4-tägige Luxus-Umwanderung der Zugspitze mit abschließender Gondelfahrt auf den höchsten Berg Deutschlands absolut die richtige Tour für Sie! Wunderschön gelegene Berghotels warten nach der jeweiligen Tagestour auf Sie und bieten Ihnen alles was Sie nach dem anstrengenden Tag jetzt brauchen. Übernachtet wird je nach Wunsch in schönen und luxuriösen Einzel- oder Doppelzimmern, sodass Sie am nächsten Tag vollends erholt ihr Frühstück genießen und auf die anstehende Wanderung freuen können!

Zu ausgewählten Terminen kann auf diese Wanderung auch ihr vierbeiniger Freund mitgenommen werden.

Tagesetappen:

1. Tag (Gehzeit: 5-6h / Strecke: 15km / Aufstieg: 460hm / Abstieg: 200hm)
Wir starten an der Olympia-Skisprungschanze in Garmisch und machen uns auf dem Weg um gleich eines der Highlights der Tour zu durchwandern - die beeindruckende Partnachklamm. Im Anschluss geht es über den Eckbauer und den Wamberger Rücken in Richtung Schloss Elmau, in dem schon der "Märchenkönig" Ludwig II. oft übernachtete. Nachdem wir hier die Seele etwas baumeln lassen haben, machen wir uns auf den Weiterweg zu unserem Tagesziel - dem wunderschön gelegenen Hotel Lautersee. Beim Abendessen haben wir vielleicht Glück und der beeindruckende Wettersteingrat spiegelt sich in dem traumhaften Lautersee.

2. Tag (Gehzeit: 4-6h / Strecke: 13km / Aufstieg: 550hm / Abstieg: 300hm)
Nach ausgiebigem Frühstück in der Sonne, starten wir unseren Aufstieg zum Aussichtspunkt "Ederkanzel". Nach einer kurzen Pause steigen wir von hier in die beeindruckende Leutascher Geisterklamm ab und machen uns hier auf die Suche nach dem sagenumwobenen Klammgeist. Unser Weiterweg führt uns durch das ursprüngliche Leutaschtal zu dem wirklich wunderschönen 4-Sterne Erlebnishotel Hubertushof. Hallenbad, Sauna, Dampfbad und Massagen lassen und die Strapazen des Tages schnell wieder vergessen.

3. Tag (Gehzeit: 3-6h / Strecke: 15km / Aufstieg: 550/1050hm / Abstieg: 300/750hm)
Der heutige Tag beginnt mit einem 15-minütigen Taxitransfer vom Hotel zum Parkplatz Salzbach von wo aus wir in das schöne Gaistal aufsteigen werden. Abhängig von unserer heutigen Motivation stehen uns ein etwas längerer aber wunderschöner Bergwanderweg über das "Steinerne Hüttl" oder einfacherer und kürzerer Weg entlang der Leutascher Ache zur Auswahl. In jedem Fall werden wir uns heute immer entlang der steilen Felswände des südlichen Wettersteinmassivs bewegen. Mit etwas Glück begegnen uns auf unserem Weg heute Gämsen und Murmeltiere. Das Ziel der Tour ist die Ehrwalder Almbahn mit der wir den Weg nach Ehrwald etwas abkürzen. Auch das heutige Romantik Hotel Spielmann ist wieder ein echter Knaller und wird dafür sorgen, dass die müden Beine am nächsten Tag wieder frisch sind.

4. Tag (Gehzeit: 3h / Strecke: 7,5km / Aufstieg: 280hm / Abstieg: 490hm)
Nach dem langen gestrigen Tag lassen wir es heute wandertechnisch etwas ruhiger angehen und bereiten uns auf das Highlight der Tour - die Zugspitze - vor, wo wir dann auch gemütlich Mittag essen werden. Doch bevor es soweit ist, lassen wir uns mit dem Taxi zur Talstation der Ehrwalder Zugspitzbahn fahren und starten von dort aus unsere Wanderung zur wunderschön gelegenen Hochtörlenhütte, wo wir uns heute vielleicht sogar schon ein kleines Weißbier gönnen können :-)
Es wartet von dort aus nämlich nur noch der Abstieg zum traumhaften Bergsee Eibsee. Das strahlend blaue Wasser kommt einem tatsächlich manchmal etwas unwirklich vor - einfach wunderschön! Nachdem wir den Moment so richtig ausgekostet haben, steigen wir in die Seilbahn, die uns auf den Gipfel der Zugspitze bringt. Hier werden wir gemeinsam unser Mittagessen noch einmal so richtig genießen und fahren dann mit der Zahnradbahn wieder ins Tal. Die langsame, malerische Fahrt vom Zugspitzplatt durch einige schöne Ortschaften bis schließlich zum Hauptbahnhof in Garmisch bildet den Abschluss der Tour.


Informationen zur Tour:

  • Dauer: 4 Tage
  • Treffpunkt: 9:00 Uhr Olympia-Skistadion
  • Mindestteilnehmerzahl: 3 Teilnehmer
  • Inbegriffene Leistungen:
    • Führung duch einen staatl. gepr. Bergwanderführer
    • Eintritt Partnachklamm
    • Eintritt Geisterklamm
    • Taxitransfer zum Parkplatz Salzbach
    • Talfahrt mit der Ehrwalder Almbahn
    • Taxitransfer zur Talstation Ehrwalder Almbahn
    • Berg- und Talfahrt zur Zugspitze
  • Zusatzkosten:
    • Bergbahnen: -
    • Übernachtung inkl. HP:
      • Hotel Lärchenhang: ca 80-100€
      • Hotel Hubertushof: ca 90-100€
      • Romantik Hotel Spielmann: 100-120€
    • Zugfahrten: -
    • in den Hotels evtl. zusätzliche Kosten für Hundeübernachtung
    • Sonstige Eintritte: -
  • Anforderungen an die Teilnehmer:
    • Kondition: 5-6 Stunden Wandern auf befestigten Wanderwegn
    • Technik: -
    • Sonstiges: -
  • Empfohlene Ausrüstung:
    • Bergschuhe
    • wetterfeste Bekleidung
    • Rucksack
  • Land: Deutschland / Österreich

Tourencharakter: Wanderung Bergwanderung
Schwierigkeit: leicht
Abstieg: 2-4 Stunden
Aufstieg: 4-6 Stunden
Unterkunft: luxuriös

Erfahrungsberichte (0)

Durchschnittliche Bewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: