Schneehöhlen- und Iglubau Wochenende (2 Tage)

Artikelnummer: AG-0511-xxx

Kategorie: Winterbergsteigen

Termine

125,00 €

inkl. 19% USt.

noch Plätze frei

Bitte wählen Sie für diesen Kurs einen Termin aus.


Beschreibung

Das winterliche Hochgebirge übt eine enorme Anziehungskraft auf uns Naturliebhaber aus. Doch neben der Faszination lauert auch manch ein Risiko. Die Tage sind kurz und die Temperaturen oft im zweistelligen Minus-Bereich. Was also tun, wenn man sich verschätzt hat oder unvorhergesehene Ereignisse ein Weiterkommen unterbinden?

Wir haben die Lösung!

Unser Igluwochenende macht nicht nur sehr viel Spaß, sondern stärkt auch euer Selbstvertrauen so, dass man immer für Notfälle gewappnet ist.

Ablauf

1. Tag:
Wir treffen uns am vereinbarten Treffpunkt und fahren mit der Alpspitzbahn zum Osterfelderkopf. Dort gehen mit unseren Tourenski Richtung Stuibenhütte unter der Alpspitze. Nachdem wir einen geeigneten Platz für unser Iglu gefunden haben, lernen wir die verschiedenen Möglichkeiten des Iglubaus kennen. In Kleingruppen bauen wir schließlich unser Lager für die Nacht. Wusstet ihr übrigens, dass es in einem Iglu nie kälter als ca. 0 Grad wird? Für den unwahrscheinlichen Fall, dass jemand wirklich frieren sollte, steht uns das Lager der Stuibenhütte natürlich die ganze Nacht über offen.

2. Tag:
Nach dem gemütlichen Frühstück in der Stuibenhütte bietet sich noch eine kleine Abschlußskitour auf die Alpspitzschulter, Bernadeinkopf oder Stuibenspitze an.

Informationen zum Kurs:

  • Dauer: 2 Tage
  • Treffpunkt: 08:30 am Parkplatz der Alpspitzbahn 
  • Mindestteilnehmerzahl: 4 Teilnehmer 
  • Leistungen:
    • Organisation, Ausbildung und Führung durch staatlich geprüften Bergwanderführer
    • Leihausrüstung: Schaufel
  • Zusatzkosten:
    • Bergbahnen für Bergfahrt: ca 20 Euro
  • Empfohlene Ausrüstung:
    • komplette Skitouren- oder Schneeschuhausrüstung
    • Skibrille
    • Angepasste Winter-Bekleidung
    • Isomatte
    • Schlafsack
    • Wechselbekleidung
    • Thermoskanne
    • Biwaksack
  • Anforderungen
    • Technik: -
    • Kondition: Kondition für ca. 2 Stunden Aufstieg und 3-4 Stunden körperliche Arbeit (Iglubau)
    • Sonstiges: -
  • Land: Deutschland

Schwierigkeit: leicht
Unterkunft: sehr einfach
Aufstieg: 2-4 Stunden
Tourencharakter: Skitour

Erfahrungsberichte (1)

Durchschnittliche Bewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
5 von 5 Unvergessliches Gruppenerlebnis

Hallo liebes Team der Alpinschule Garmisch,
wir möchten uns noch einmal für das wirklich traumhafte Wochenende mit euch bedanken. Hat allen wirklich super viel Spass gemacht und entgegen unserer Erwartungen war die Nacht im Iglo wirklich flauschig warm. Vielen Dank noch einmal an unseren Bergführer und den netten Hüttenwirt auf der Stuibenhütte. Grüße aus Stuttgart

., 16.02.2017
Einträge gesamt: 1