Hochtourenkurs der Alpinschule Garmisch am Taschachhaus ein voller Erfolg!

02.09.2019 14:43

Vergangenes Wochenende konnte wieder einmal unser beliebter Hochtourenkurs für Einsteiger auf dem Taschachhaus stattfinden. Unser Bergführer Stephan Brückl vermittelte den fünf hochmotivierten Teilnehmern die Grundkenntnisse im Umgang mit Steigeisen, Pickel und Seil.

So wurden in den vier Tagen wichtige Themen wie Steigeisentechniken, Gehen am Gletscher, Spaltenbergung, An- und Abseilen am Gletscher sowie Standplatzbau intensiv trainiert. Abends wurde das Erlernte zusätzlich mit Orientierung und Wetterkunde sowie Material- und Knotenkunde ergänzt und somit vertieft.

Die Krönung des Kurses bildete die Tour an den Wandfuß der Petersenspitze auf 3280m.

Die Teilnehmer können also nun guten Gewissens behaupten, das nötige Handwerkszeug, um im vergletscherten Gelände ihre Bergziele zu verwirklichen, mit auf den Weg bekommen zu haben. Ersten eigenen leichteren Gletschertouren, um die neu erworbenen Fähigkeiten weiter zu festigen, dürfte somit nichts mehr im Wege stehen.

Wenn Ihr selbst Interesse an diesem Kurs habt, könnt Ihr Euch gerne für den letzten Termin in diesem Jahr anmelden. Die neuen Kurse für 2020 werden ebenfalls bald hier online buchbar sein:

https://www.alpinschule-garmisch.de/Gletscherkurs-Hochtourenkurs-fuer-Einsteiger_2

Euer Team der Alpinschule Garmisch