Winterbesteigung der Alpspitze

Artikelnummer: AG-0583-xxx

Kategorie: Winterbergsteigen

Termine

159,00 €

inkl. 19% USt.

noch Plätze frei

Bitte wählen Sie für diesen Kurs einen Termin aus.


Beschreibung

Einmal auf die Alpspitze (2628m), das Wahrzeichen Garmisch-Partenkirchens steigen und das im Winter.

Mit einem Bergführer und Sicherheitsausrüstung der Alpinschule Garmisch ist das kein Problem. Im Winter wird dieser beliebte Klettersteig zu einem einzigartigen Erlebnis, bei dem man, im Gegensatz zum Sommer, meist alleine ist. Egal ob Sommer oder Winter, den beeindruckenden Gipfel der Alpspitze sollte man mit seinen gigantischen Ausblicken auf Garmisch-Partenkirchen, das Werdenfelser Land und auf den Gipfel der Zugspitze besucht haben. Wir treffen uns zeitig am Kassenhaus der Alpspitzbahn und nehmen nach einem kurzen Ausrüstungscheck gleich die erste Seilbahn. An der Bergstation angekommen queren wir ca. 15 Minuten unter die Nordwand der Alpspitze und machen dort eine Einweisung in die Sicherheitsausrüstung. Im Anschluss daran steht dem Einstieg in die "Ferrata" nichts mehr entgegen. Anfangs relativ steil geht es am Drahtseil gesichert und auf Trittstiften eindrucksvoll nach oben. Der dann folgende etwas flachere Teil lädt zu einem Blick ins Höllental mit dem Höllentalferner und der Zugspitze ein.

Wir erreichen schließlich die Kante des Nordwestgrates und haben nur noch wenige, aber spannende Meter bis zum Gipfelkreuz der Alpspitze. Von dort haben wir einen atemberaubenden Fernblick ins Werdenfelser Land und genießen unsere Brotzeit in der Sonne. Der Abstieg erfolgt wieder über den Aufstiegsweg der Ferrata, über welche wir dann wieder die Bergstation erreichen und zurück ins Tal fahren.

Informationen zur Tour:

  • Dauer: 1 Tag
  • Treffpunkt: 8:30 Kassenhaus der Alpspitzbahn
  • Mindestteilnehmerzal: 3 Teilnehmer
  • Zusatzkosten:
    • Bergbahn: 27€ Alpspitzbahn (Berg- und Talfahrt)
    • Übernachtung/Verpflegung: -
    • Zugfahrten: -
    • Sonstige Eintritte: -
  • Inbegriffene Leistungen: Führung durch staatl. gepr. Berg- und Skiführer + Einweisung in den Umgang mit Klettersteigausrüstung
  • Inbegriffene Leihausrüstung: Steigeisen, Klettersteigausrüstung (inkl. Helm, Klettergurt, Klettersteigset) 
  • Anforderungen an die Teilnehmer:
    • Kondition: 3 - 5 Stunden Aufstieg / 2 - 3 Stunden Abstieg
    • Technik: Trittsicherheit, Schwindelfreiheit
    • Sonstiges: -
  • Empfohlene Ausrüstung:
    • Steigeisenfeste, warme Bergstiefel
    • Klettergurt, Helm, Klettersteigset
    • warme Handschuhe
    • Mütze
    • Primaloft- oder Daunenjacke
    • Hardshelljacke
    • Gamaschen
    • heiße Getränke
    • Proviant
    • leichter Rucksack
  • Land: Deutschland/Bayern

Schwierigkeit: mittelschwer
Aufstieg: 2-4 Stunden
Abstieg: 2-4 Stunden
Tourencharakter: Alpines Bergsteigen Klettersteig

Erfahrungsberichte (0)

Durchschnittliche Bewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: