Bergwanderung über den Kälbersteig auf das Schachenschloss

Artikelnummer: AG-0027-xxx

Kategorie: Bergwandern

Termin

89,00 €

inkl. 19% USt.

noch Plätze frei

Bitte wählen Sie für diesen Kurs einen Termin aus.


Beschreibung

Auf den Spuren König Ludwigs ?  Das Schachenschloss (1866m) über den Kälbersteig
Der bayerische Märchenkönig Ludwig benutzte es als Jagddomizil und Rückzugsort ? heute ist es berühmt wegen seiner spektakulären Architektur und Lage. Die Rede ist vom Königsschloss am Schachen oder einfach nur ?Schachenschloss? (1866m). Über den Kälbersteig rauf und das wildromantische Reintal wieder runter, das ist unsere heutige Tour.

Los geht´s in der Früh am Parkplatz des Olympiaskistadions in Partenkirchen. Die ersten Meter bis zum Eingang der Partnachklamm eignen sich hervorragend zum Warmlaufen. Dann sollte die Regenjacke herausgeholt werden, denn der Weg durch die tiefe Klamm ist landschaftlich einzigartig, aber eben auch nass.

Kurz nach dem Ausgang aus der Klamm fängt auch schon der Kälbersteig an. Er führt uns abwechselnd über steile kleine Windungen, dann wieder über flachere Abschnitte bis auf den alten Fahrweg, auf dem sich einst schon der ?Kini? auf sein Schloss fahren ließ. Der größte Teil der Höhenmeter ist hier schon geschafft. Die verbleibenden verteilen sich gleichmäßig auf den Fahrweg, so dass man die bezaubernde Aussicht auf das Schachenschloss, das Reintal und das bayerische Oberland genießen kann.

Am Schloss angekommen, kehren wir zuerst im Schachenhaus auf eine zünftige Brotzeit ein. So gestärkt nehmen wir anschließend an der Führung durch das Schachenschloss teil, die die eine oder andere Überraschung bereithält. Noch bezaubert von den neuen Eindrücken, geht es für uns weiter zur nahegelegenen Pagode, dem Aussichtspunkt König Ludwigs. Knapp 1000 Meter über dem Reintal thronend eröffnen sich von diesem Punkt aus märchenhaft atemberaubende Blicke. Links das Klettereldorado Oberreintal, ganz unten das Glitzern der Partnach, darüber die Gipfel des Hochblassen und der Alpspitze.

Nachdem wir uns von diesem Anblick losgerissen haben, geht es hinunter ins wilde Oberreintal, dann in engen Windungen bis zur Partnach ins Reintal. Wir folgen der Partnach auf einem angenehmen Forstweg bis wir wieder vor der Partnachklamm stehen. Glücklich und zufrieden genießen wir die letzten Meter unserer Tour ? wohlwissend, dass im Tal hervorragende Einkehrmöglichkeiten warten, bei denen das Erlebte auf der Schlossführung nochmals ausführlich besprochen werden kann.

Nach der Buchung des Kurses erhält jeder Teilnehmer eine detaillierte Anfahrtsskizze mit Parkmöglichkeiten, eine Ausrüstungscheckliste sowie weitere Informationen rund um die Tour.

Informationen zur Tour:

  • Dauer: 1 Tag
  • Treffpunkt: Parkplatz des Olympiaskistadions in Partenkirchen
  • Mindestteilnehmerzahl: 4
  • Zusatzkosten:
    • Eintritt in die Partnachklamm (Erwachsene 4€, Kinder/Jugendliche 2,50€)
    • Verzehr im Schachenhaus
  • Inbegriffene Leistungen: Führung durch staatl. gepr. Bergwanderführer 
  • Anforderungen an die Teilnehmer:
    • Kondition: 5-6 Stunden Aufstieg und 3-4 Stunden Abstieg in alpinem Gelände
    • Technik: Trittsicherheit, Schwindelfreiheit
    • Sonstiges: -
  • Empfohlene Ausrüstung:
    • knöchelhohe Bergschuhe
    • wetterfeste Bekleidung
    • leichter Rucksack
  • Land: Deutschland/Österreich

Tourencharakter: Wanderung Bergwanderung
Schwierigkeit: mittelschwer
Abstieg: 2-4 Stunden
Aufstieg: 4-6 Stunden

Erfahrungsberichte (1)

Durchschnittliche Bewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
5 von 5 Königliche Landschaft

Für unsere Gruppe war die Tour zum Schachenschloss einfach ein Traum. Vielen Dank für die ganzen tollen Infos zur Natur, Region und Historie. Hat uns sehr gefallen!

., 06.03.2017
Einträge gesamt: 1