Führungstour Jubiläumsgrat als Tagestour

Artikelnummer: AG-0009-xxx

Kategorie: Bergsteigen

Ihr Wunschtermin

520,00 €

inkl. 19% USt.

noch Plätze frei

Bearbeitungszeit: 1 Werktage

Plätze


Beschreibung

Der Jubiläumsgrat ist eine hochalpine Bergtour, die von einigen Bergsteigern unterschätzt und mit einem herkömmlichen Klettersteig verwechselt wird. Für konditionsstarke und trittsichere Gäste bieten wir die Tour aber selbstverständlich auch als Tagestour an.
Wir treffen uns um 7:00 Uhr an der Zugspitz-Seilbahn am wunderschönen Eibsee. Nach dem Ausrüstungscheck fahren wir mit der ersten Bahn auf den Gipfel der Zuspitze und starten von dort aus die lange und beeindruckende Tour in Richtung Alpspitze.
Der eindrucksvoll ausgesetzte Jubiläumsgrat liegt jetzt direkt vor uns und wir lassen den Blick häufig nach links ins Höllental schweifen, über das viele Bergsteiger auf den Gipfel der Zugspitze ziehen. Wir passieren den Abstieg zur Knorrhütte über den Brunntalgrat, die neue Biwakschachtel und schließlich die Vollkarspitze und erreichen nach einem anstrengenden aber unvergesslich schönen Tag die Alpspitzbahn mit der wir schließlich ins Tal hinunterfahren.    
 

Informationen zur Tour:

  • Dauer: 1 Tag
  • Treffpunkt: 7:00 Uhr an der Zugspitzbahn am Eibsee
  • Mindestteilnehmerzahl: 1 Teilnehmer
  • Zusatzkosten:
    • Bergbahnen: 29,00€ Bergfahrt Zugspitzbahn, 17,00€ Talfahrt mit der Alpspitzbahn
    • Übernachtung/Verpflegung: -
    • Zugfahrten: -
    • Sonstige Eintritte: -
  • Inbegriffene Leistungen: Führung durch staatl. gepr. Berg- und Skiführer
  • Inbegriffene Leihausrüstung: Komplette Kletterausrüstung inkl. Helm, Steigeisen und Klettergurt
  • Anforderungen an die Teilnehmer:
    • Kondition: Kondition: 8-10 Stunden gehen im alpinen Gelände
    • Technik: Trittsicherheit, Schwindelfreiheit
    • Sonstiges: -
  • Empfohlene Ausrüstung:
    • Bergschuhe
    • wetterfeste Bekleidung
    • leichter Rucksack
  • Land: Deutschland

Abstieg: 2-4 Stunden
Schwierigkeit: schwer
Aufstieg: 4-6 Stunden
Tourencharakter: Alpines Bergsteigen

Erfahrungsberichte (1)

Durchschnittliche Bewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
5 von 5 Herrliche, alpine Grat-Tour

Wer den Jubiläumsgrat für einen Klettersteig hält, liegt wirklich komplett falsch. Die ganz wenigen Drahtseilpassagen helfen wirklich nur an den allerschwersten Stellen. Ich war wirklich an vielen Stellen sehr froh einen Bergführer dabei zu haben, alleine schon wegen der Wegfindung. Alleine wäre ich hier vermutlich doch etwas aufgeschmissen gewesen.
Insofern kein billiges Vergnügen, aber letztendlich doch jeden Euro wert. Vielen Dank Jörg!

., 22.02.2017
Einträge gesamt: 1